Eine Rutsche für Vinzier

Am Samstag, den 17.09.2022 war es soweit und der Spielplatz in Vinzier wurde um eine schöne bunte Rutsche erweitert. Die Firma Wernecke sponserte das gesamte Equipment in Form eines Minibaggers, einen großen Anhänger, eine elektronische Schubkarre, Werkzeuge und die Vermessungsgeräte. Um 8 Uhr morgens ging es los und es kamen so viele fleißige Helfer aus dem Dorf mit Schubkarren und Schaufeln, egal ob groß oder klein und haben ordentlich mit angepackt! Schon morgens wurde für das leibliche Wohl aller, in Form von belegten Brötchen, Muffins, Würstchen, Snacks, Kuchen und anderen Kleinigkeiten gesorgt.
Unser Bürgermeister, Herr Pareike war ebenfalls mit vor Ort und hat von morgens an mit uns allen mitgearbeitet.
Um die Mittagszeit herum wurde dann vom Bürgermeister eine Erbsensuppe für alle Helfer organisiert. Es wurde eine Baustellenpause eingelegt und die Suppe verzehrt. Nach der Mittagspause hat uns Otto Ellerbrock eine großzügige Sandspende zum Spielplatz geliefert. Als der Sand dann um die Rutsche herum verteilt wurde und es dem Ende zu ging, wurde diese dann von unseren kleinen Dorfbewohnern schon fleißig bestaunt. Die Rutsche muss nun noch ordnungsgemäß abgenommen werden und wartet nur darauf, voller Freude der kleinen bespielt zu werden.
Alles in allem sagen wir Vinzierer vielen Dank für alle Helfer und den tollen Tag mit euch zusammen!

Text und Fotos: Lisa Kahlke